Oldtimerfreunde Probstei

Oldtimerfreffen in Molfsee
So, 14.07.24 - 10:00 bis 17:00
Letzter Clubabend vor Krokau (wichtig)
Fr, 26.07.24 - 20:00 bis 22:00
Eröffnung der Probsteier Korntage 2024
Sa, 27.07.24 - 10:00 bis 17:00
18. Ostsee-Traktorentreffen Krokau
Sa, 17.08.24 - 10:00 bis 18:00
Krokau 2022

@oldtimerfreundeprobstei

 

Wir sind auf Instagram Besuche uns auf Facebook Unser Kanal auf Youtube

Am 25. März 2023 waren wir auf „Bildungsfahrt“ nach Dithmarschen ins Landwirtschaftsmuseum, nach Wilster und in die Gadelander Mühle.

Landwirtschaftsmuseum SHGadelander Mühle

Nach langer Zwangspause haben wir wieder eine interessante und ausgewogene Tour durch unser Bundesland gemacht. Mit ausgebuchtem Doppeldeckerbus und Jens am Steuer ging es in den historischen Stadtkern von Wilster. Dort standen drei Adressen auf dem Plan: Zum einen das 1898 gegründete Modegeschäft Reese. In dessen historischer Herrenfiliale wurden wir mit einem netten Kaffee empfangen. Direkt nebenan befindet sich das „Klein-Karstadt“ Chr. Haack. Ein kleines Geschäft mit riesigem Sortiment, von der Küchenabteilung über Gartenbedarf bis hin zu den Apothekerschränken gefüllt mit Eisenwaren. Und so wanderte eine Menge Klüterkram mit einem „sowas habe ich schon länger gesucht“ über die historische Holztheke. Und in der 1775 gebauten St- Bartholomäus Stadtkirche hat uns der Küster die Geschichte und Besonderheiten des Kirchenschiffs erläutert. Es wurde durch den Architekten Ernst Georg Sonnin entworfen, der sich unter anderem durch den Hamburger Michel einen Namen gemacht hat.

Reese ModenKaufhaus Haack

Unsere Fahrt führte uns weiter am LNG-Terminal vorbei und nach einer Fahrt mit der Kanalfähre zur Schleusenbaustelle Brunsbüttel.

Kirche WilsterSchleuse Brunsbüttel

Nach einer Stärkung in Meldorf ging es dann zum Landwirtschaftsmuseum SH. Dort führte der Museumsdirektor Alexander Eggert durch das über 300 Jahre alte Dithmarscher Bauernhaus und erzählte vom Landleben um 1850. Lutz Christiansen (Werkstattleiter und Schrauber-Kollege von den Alttraktorenfreunden Westküste) zeigte die vielen alten Schätze, Traktoren und Dreschmaschinen der Landmaschinenausstellung. Neben den technischen Hintergründen standen auch die Geschichten hinter den Schleppern im Mittelpunkt. So wurde der Neuzugang, ein 1949 in Lübeck gebauter Deuliewag D24, für den Anbau von Schattenmorellen auf Obstgut Semirais niedriger konstruiert. Also mit gedrehter Vorderachse, kleineren Reifen und schnellem Getriebe. Aktuell schrauben die Alttraktorenfreunde unter anderem an einer selbstfahrenden Buschhoff-Dreschmaschine (1946), von der nur noch drei Exemplare bekannt sind.

Landwirtschaftsmuseum SHDeuliewag D24 selbstfahrenden Buschhoff-DreschmaschineLandwirtschaftsmuseum SH

 

Traditionell beenden wir unsere Bildungsfahrt mit einer Kaffeepause bei einem Sammlerkollegen. In diesem Jahr durften wir uns die Gadelander Mühle der Familie Wendt in Neumünster ansehen. Die Brüder haben in mühevoller Kleinarbeit und komplett in Eigenregie die fünfstöckige Schrotmühle von 1912 bis in kleinste Detail restauriert. Im Keller schnauft nach langer Standzeit auch wieder der mächtige 60PS Buckau Einzylinder Dieselmotor von 1928. Betrieben wird die Mühle aber seit den 50ern mit einem Elektromotor. Er erweckt das Gebäude mit den drei Mahlsteinen, mit den vielen Wellen, Riemen, Seilzügen, Elevatoren, Schüttlern, Seilzügen und Gebläsen zum Leben. Eine zweifelsfrei beeindruckende Restauration in einen museumsreifen Neuzustand und ein ganz besonderes Stück Technik.

Gadelander Mühle60PS Buckau Einzylinder Dieselmotor

Alles in Allem eine verregnete, aber abwechslungsreiche und sehr interessante kurzweilige Tour.

 Weitere Bilder (u.a. von Wolfgang) sind in der Bildergalerie unter Bilder zu finden

20230325_083129
20230325_083129
20230325_092422
20230325_092422
20230325_092431
20230325_092431
20230325_093413
20230325_093413
20230325_093414
20230325_093414
20230325_095525
20230325_095525
20230325_095550
20230325_095550
20230325_095932
20230325_095932
20230325_095943
20230325_095943
20230325_100306
20230325_100306
20230325_100354
20230325_100354
20230325_101305
20230325_101305
20230325_101347
20230325_101347
20230325_101638
20230325_101638
20230325_101645
20230325_101645
20230325_101649
20230325_101649
20230325_103010
20230325_103010
20230325_103015
20230325_103015
20230325_103021
20230325_103021
20230325_103046
20230325_103046
20230325_103056
20230325_103056
20230325_110213
20230325_110213
20230325_111034
20230325_111034
20230325_111107
20230325_111107
20230325_111234
20230325_111234
20230325_111324
20230325_111324
20230325_111422
20230325_111422
20230325_111439
20230325_111439
20230325_111443
20230325_111443
20230325_112754
20230325_112754
20230325_112948
20230325_112948
20230325_113019
20230325_113019
20230325_113028
20230325_113028
20230325_113820
20230325_113820
20230325_123106
20230325_123106
20230325_135840
20230325_135840
20230325_140001
20230325_140001
20230325_140018
20230325_140018
20230325_140217
20230325_140217
20230325_140245
20230325_140245
20230325_140938
20230325_140938
20230325_141441
20230325_141441
20230325_141508
20230325_141508
20230325_141535
20230325_141535
20230325_141627
20230325_141627
20230325_141642
20230325_141642
20230325_141724
20230325_141724
20230325_141730
20230325_141730
20230325_141910
20230325_141910
20230325_142711
20230325_142711
20230325_142719
20230325_142719
20230325_142728
20230325_142728
20230325_142818
20230325_142818
20230325_142839
20230325_142839
20230325_173218
20230325_173218
20230325_173226
20230325_173226
20230325_173257
20230325_173257
20230325_173425
20230325_173425
20230325_173642
20230325_173642
20230325_173645
20230325_173645
20230325_173705
20230325_173705
20230325_173752
20230325_173752
20230325_174806
20230325_174806
20230325_175205
20230325_175205
20230325_175234
20230325_175234
20230325_175648
20230325_175648
20230325_175653
20230325_175653
20230325_180802
20230325_180802
20230325_180834
20230325_180834
20230325_180845
20230325_180845
20230325_180852
20230325_180852
20230325_181411
20230325_181411
20230325_181527
20230325_181527

Ja, auch die Seite der Oldtimerfreunde benötigt Cookies. Mehr zum Datenschutz.